Booking

Manerba del Garda

Die Gemeinde von Manerba am Gardasee liegt am Fuße des markanten Felsens „Rocca di Manerba“, von der sich die Klippe „Sasso“ Richtung Gardasee erhebt. Der Ursprung des Ortsnamens ist nicht wirklich bekannt, auch der Gründungszeitpunkt des ersten Dorfes liegt im Dunkeln. Manerba befindet sich direkt am Ufer des größten Sees in Italien und ist von sanften Hügeln, fruchtbaren Olivenhainen und Weinbergen umgeben. Es gibt mehrere Themenwege, denen Sie folgen können und so die Vielfalt des Gebietes im Sommer als auch im Winter entdecken können. Entlang dieser Pfade können Sie die einzigartige Naturschönheit bestaunen, so etwa die zahlreichen Strände (Strand von Romantica, Pisenze, Sasso, Dusano und San Sivino), oder den Park von Perlino und die herrliche Rocca di Manerba. Die mittelalterliche Festung befindet sich in einem Naturpark und verfügt über ein bedeutendes Museum, in dem die archäologische Geschichte des Ortes erzählt wird. Den Besuch des Palastes der Göttin Minerva sollte man nicht missen, welcher sich auf dem Hauptplatz des Ortes befindet und in dem sich die Stadtbibliothek sowie ein Museum über die Volksgeschichte befindet. Manerba am Gardasee ist auch berühmt für seine zahlreichen und wertvollen Kirchen.

OK
MORE INFO